Reise und Zahlungsbedingungen

1. Anmeldung
Anmeldungen können nur in schriftlicher Form persönlich, per Fax oder per Email eingereicht und anerkannt werden. Verwenden Sie bitte hierzu das Anmeldeformular des SSC Illingen.
Geben Sie bitte bei Ihrer Anmeldung neben dem Geburtsdatum auch Ihre voll-ständige
Adresse und Telefonnummer an. Bitte beachten Sie zudem, dass pro Reiseteilnehmer und
Ausfahrt eine Anmeldung auszufüllen ist. Bei Überbelegung einer Veranstaltung gilt die
chronologische Reihenfolge der Anmeldungseingänge.

2. Zahlung
Bei Tagesausfahrten ist der Fahrpreis lt. Ausschreibung sofort bei Anmeldung fällig. Bei Mehrtagesausfahrten ist mit der Anmeldung pro Person eine Anzahlung von 50,- € fällig.
Dieser Betrag muss innerhalb von 8 Tagen auf dem unten genannten Konto eingegangen
sein, da die Anmeldung sonst keine Berücksichtigung findet. Die Restzahlung des Reise-
preises ist lt. jeweiliger Ausschreibung bis spätestens 7 Tage vor Reisebeginn fällig. Zahlungen müssen unter Angabe des Verwendungszweckes und der Namen aller ange-
meldeten Reiseteilnehmer per Überweisung auf das Konto des SSC Illingen (Kto: 8280886,
BLZ: 666 500 85, IBAN: DE22 6665 0085 0008 2808 86 Sparkasse Pforzheim Calw), erfolgen.

3. Versicherungsschutz
Die Reiseteilnehmer sind im Rahmen der dafür über den WLSB bei der ARAG abgeschlos-
senen Haftpflicht- und Unfallversicherung versichert. Eine darüber hinausgehende Haftung übernimmt der Veranstalter nicht.

4. Änderungsvorbehalt
Sämtliche Angaben entsprechen dem Stand zur Zeit der Drucklegung. Änderungen von
Leistungen und Preisen bleiben ausdrücklich vorbehalten, auch im Falle von Druckfehlern und Irrtümern. Fehler bei der Zusammenstellung der Reisekosten können auch nachträglich berichtigt und nachgefordert werden. Ein Rücktrittsrecht kann davon nicht abgeleitet werden.

5. Haftung
Unsererseits kann keine Haftung für Verlust, Beschädigungen, Unglücksfälle, Streiks, Ver-
spätungen, Ereignisse höherer Gewalt oder sonstige Unregelmäßigkeiten übernommen
werden. Es kann vom Reiseteilnehmer kein Schadensersatzanspruch geltend gemacht werden, wenn bei Verkehrsbehinderung oder Ähnlichem die Aufenthaltsdauer verkürzt/
verlängert werden muss; die Kosten gehen zu Lasten des Reiseteilnehmers. Wir haften auch nicht für die Nichteinhaltung der Zimmerreservierung durch den Vermieter sowie sonstige nicht durch den SSC Illingen verschuldete Unregelmäßigkeiten. In solchen Fällen haften die Unternehmer direkt Ihnen gegenüber.

6. Absage
Bei Absage der Reise durch den Veranstalter werden die geleisteten Zahlungen den Reise-teilnehmern zurückerstattet, weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

7. Rücktritt
Sie können jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Die Rücktrittserklärung bedarf der Schriftform. Bei Rücktritt seitens des Reiseteilnehmers gelten die Anzahlungs- beträge als Bearbeitungsgebühr für angefallene Aufwendungen.

8. Annahme der Bedingungen
Die Reiseteilnehmer erkennen obige Bedingungen durch ihre Unterschrift auf der Anmeldung für sich sowie für die gemeinsam angemeldeten Personen an. Bei Minderjährigen ist die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten notwendig.